0
16,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783863366506
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Auflage: 3. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"Der Nachbar macht, was er will" Das Buch beleuchtet die Grundfragen des Nachbarrechts: Was tun, wenn der Nachbar über die Grenze baut? Wie oft darf ich grillen? Muss ich das Hundegebell von nebenan ertragen? Welche Beeinträchtigungen von stinkenden Komposthaufen bis zu wuchernden Wurzeln sind hinzunehmen? Die Regelungen im Bürgerlichen Gesetzbuch werden ebenso erläutert wie das Nachbarrecht der Bundesländer. Das Wissen um Rechte und Grenzen hilft, Streitereien oder gar gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Grundlagen des NachbarschaftsrechtsWelche Bauarbeiten angezeigt werden müssenWann ein Nachbar als "Störer" giltAbstandsregeln an ZaungrenzenWann ein angrenzendes Grundstück betreten werden darfNachbarschaftsstreit schlichten

Autorenportrait

Detlef Stollenwerck, Verwaltungsfachwirt, stellvertretender Ordnungsamtsleiter der Verbandsgemeinde Pellenz in Rheinland-Pfalz, hat sich als kommunaler Praktiker mit Fragen des Ordnungsrechts auseinandergesetzt und zahlreiche juristische Fachaufsätze sowie verschiedene Bücher zu diesem Thema verfasst.